Schösschentop: Gold wert oder Hüftgold?

Es ist wieder Mittwoch! Das heiflt für viele Bloggerinnen, dass heute die neuen selbstgenähten Outfits gezeigt und verlinkt werden auf MeMadeMittwoch. Hin und wieder bin ich selbst unter den Teilnehmerinnen oder schaue mir einfach nur interessiert an, was andere für…

In 1h genäht: Die Gym Bag als High-Fashion Accessoire

Erst machte Karl Lagerfeld den Jutebeutel vom Hipster Accessoire mit seiner “Karl Who?”-Bag endgültig en vouge. Dann folgte auf den Jutebeutel wenig später der praktische Turnbeutel. Das einstige Accessoire der Schulzeit ist aus der Versenkung verschwunden und feiert als “Gym…

Nähtipp Reißverschluss: Kleiner Trick mit großer Wirkung

Ich mag es Kleidungsstücke – insbesondere Schlichte – mit kleinen Details zu versehen. Mein letztes Outfit mit schwarz-weiß gestreiftem Shirt habe ich zum Beispiel mit einem kurzen Reißverschluss im hinteren Halsausschnitt versehen. Wie das ganze aussieht habe ich euch hier…

Black & White

Shirt: selbstgenäht, Schnittmuster: Julia Jamei // Hose: selbstgenäht, Schnitt Burdastyle #120 Jan 2010 // Pumps: Peter Kaiser // Sonnenbrille: Karstadt // Armreif: Pieces Die Temperaturen sind schon fast wieder so frühlingshaft, dass man sich mit einem kurzärmeligen Shirt heraus trauen…

Kick it like Prada – Sew Along Finale

Tadaaa! Das Prada-Kleid ist fertig und schon im Einsatz. Dass es damit für die Fotos direkt auf den Bolzplatz geht, war irgendwie schon von vorne herein klar. Denn die obligatorischen Stutzen zu dem Kleid, welches von der sportlichen Prada-Sommerkollektion 2014…

Sommer, Sonne, Lieblingskleid – Die geheimen Details

Mein ganzer Stolz ist zur Zeit dieses Sommerkleid, das ich nur aus Stoffresten genäht habe. Die ausführliche Fotostrecke habe ich in meinem letzten Blogpost gezeigt und bereits einige verwendete Techniken wie die Verarbeitung einer Corsage mit Spiralfedern oder zum Beispiel…

Couture Nähkurse im Atelier von Julia Jamei